42. Hamburger Singewettstreit

Am 23. Februar fand der 42. Hamburger Singewettstreit statt. Der HaSiWe war eine wundervolle und bunte Veranstaltung. Aus den verschiedensten (Pfadfinder-)Bünden aus ganz Deutschland und auch ein bisschen darüber hinaus sind Bündische aller Couleur für einen Tag zusammengekommen, um ihre gut vorbereiteten Sangeskünste vorzutragen. In einer ganz besonderen Location: der Laeiszhalle. Etwa 2.100 junge Leute fanden sich zusammen, um in folgenden Kategorien anzutreten:

  • Sippen, Horten usw.
  • Bünde, Stämme, Ortsringe usw.
  • Singekreise
  • Offene Kategorie
  • Einzelsänger*innen und Duette
  • 1 Lied/7 Tage

Unter den kritischen Augen des Publikums wurden verschiedenste Beiträge performt. Ein besonderer Gruß an dieser Stelle an die „Luchse“, die in der Gruppe der „Mitsingzentrale“ mitgewirkt haben und spektakulärerweise den 1. Platz der Kategorie „1 Lied/7 Tage“ belegt haben. Im Ohr klingt immer noch der Ohrwurm „Salz auf unserer Haut“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.