Die Trifels 2018

Unsere Freunde von der Waldjugend Contwig luden uns ein, sie zur Trifels zu begleiten. Was „eine Trifels“ ist fragt man sich …

Primär ist die Burg Trifels, gelegen bei Annweiler in der Pfalz, eine urkundlich im 11. Jahrundert erstmals erwähnte und teilrestaurierte Schönheit nahe des namensgebenden Trifels in der Pfalz.

Einmal im Jahr, am ersten Oktoberwochenende, treffen sich ca. 200 Leute aus verschiedensten Pfadfinderbünden und der bündischen Jugend. Dann wird gemeinsam am Trifels-Gymnasium Annweiler ein tolles Wochenende verbracht. Es gibt Singerunden am Lagerfeuer, tolle Workshops zu Themen wie Akkordeonspielen oder Volkstanz, Gitarrenkurse oder Arbeitskreise zum Thema Instrumentenbau. Auch eigene Gitarrenbänder werden mit kreativer Technik hergestellt oder Linolschnitzereien angefertigt, mit denen Stoffe bedruckt werden. Samstagabends geht es dann gemeinsam zu Fuß zur Burg zum Singen, Tanzen und Musizieren. Im Burgsaal herrscht eine tolle Atmosphäre mit genialer Akustik, wo verschiedene Gruppen ihre meisterhaft eingeübten Lieder zum Besten geben.

Für uns war es die erste Teilnahme an einer Trifels. Es wurden Lieder bis in die frühen Morgenstunden gesungen und neue Kontakte geknüpft. Ein Dankeschön an die Waldjugend Contwig und einen besonderen Dank an die Veranstalter für dieses tolle Wochenende!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.