Briefe von Felix

Am 13. Mai 2017 trafen wir uns alle am Dillinger Bahnhof, um in den Zug nach Kaiserslautern zu steigen. Als wir dort ankamen, begrüßten uns viele andere Pfadfinder mit einem Anfangskreis an einem direkt am Bahnhof gelegenen Platz. Es wurde gesungen und die „Dritte Aktion“ der Wölflingsstufe im Landesverband Rheinland-Pfalz/Saar eröffnet.

Auf der Suche nach Felix’ Sachen begegneten wir sogar einem Dinosaurier

Danach gingen wir in eine Schule, um unsere Rucksäcke in der Turnhalle zu deponieren, uns kurz zu stärken und anschließend auf das Gelände der Landesgartenschau zu gehen. Dort wurde ein Rollenspiel vorgeführt: Der Hase Felix ist um die ganze Welt gereist und hat überall etwas aus seinem Koffer verloren. Die Kinder sollten ihm dabei helfen, in die Länder zurückzukehren und dort jeweils nach den verlorenen Gegenständen suchen. Die Kinder liefen also durch die Landesgartenschau, um dort an 20 Stationen (die die Pfadfinder selbst organisierten und anboten) Aufgaben zu bewältigen und Dinge von Felix, dem Hasen, zurückerobern zu können. Jeder bekam einen eigenen Reisepass, auf dem eingetragen wurde, dass er das Land besucht und den Gegenstand wieder gefunden hatten. Nach dem Spiel konnten die Kinder noch auf dem schönen Spielplatz spielen. Gegen Abend gingen alle in Kleingruppen wieder zurück zur Schlafhalle. Dort angekommen wurden wieder alle Gegenstände, die die Kinder gesammelt hatten, für Felix in einen großen Koffer gepackt. Anschließend machten die Kinder es sich schon mal in der Halle gemütlich. Nach dem Abendessen ging es dann in den Schlafsack.

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück gab es noch einige Spiele auf dem Schulhof mit allen Kindern. Am Ende der Aktion gab es einen Abschlusskreis, von dem aus alle Pfadfinder wieder in ihre Heimat strömten. Wir fuhren mit dem Zug von Kaiserslautern wieder nach Dillingen, von wo uns die Eltern gegen Nachmittag abholten.

Es war ein schönes Erlebnis mit vielen anderen Pfadfindern.

Über Ronja

Stufenbeauftragte Wölflinge-Sippenführerin bei den Feuerfüchsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.