Die Käuzchen feiern Halloween!

Für unsere Wölflinge stand am Halloween-Wochenende etwas ganz besonderes auf dem Plan: Beide Rudel feierten Halloween und übernachteten im Stammesheim.

Den Anfang machten bereits freitags die Jüngsten, unsere Käuzchen: Nachmittags trafen wir uns verkleidet als allerhand gruselige Gestalten. Zusammen wurden Spiele gespielt, natürlich ein Kürbis geschnitzt und ein gruseliges Menü verspeist. Nach Einbruch der Dunkelheit wagten wir uns sogar für eine Nachtwanderung in den dunklen Wald! Auch samstags waren wir noch draußen unterwegs und bauten nach dem leckeren Frühstück an unserem Geheimversteck im Wald weiter. Bei so einem tollen Programm war gar keine Zeit für Heimweh, obwohl es für einige die erste Übernachtung außerhalb des eigenen Bettes war!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.